14. August 2018 | seit 1999
TESTBERICHT
Seite 1 / 3
ARTIKEL
Publikationsdatum
14. Februar 2011
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Vor gut einem Jahr machte ich meine erste Bekanntschaft mit einem Media Player von ASUS: Ich hatte den O!Play Air auf der Testbank und war begeistert.

Nun stellt ASUS gleich zwei neue Modelle vor. Ich konzentriere mich in diesem Bericht auf das grössere Modell, den O!PlayHD2, der nach dem Motto «Mehr für weniger» für einen wesentlich moderateren Preis eine grosszügigere Ausstattung bietet.

Erster Eindruck

Die geöffnete Unterseite gibt den Blick auf die eingebaute Festplatte frei.

Es war wohl die notwendige Belüftung der internen Festplatte, die ASUS-Konstrukteure zu diesem etwas gewöhnungsbedürftigen Äusseren bewog, denn dank der gewölbten Unterseite kann genügend Luft durch den eingebauten Lüfter  angesaugt werden. Trotzdem wird der Player bei längerem Gebrauch recht warm, da sich die eingebaute Festplatte anscheinend auch bei Nichtbenützung weiterdreht und nicht in eine Ruheposition parkiert wird.

Der O!PlayHD2 wird normalerweise ohne HD, jedoch mit dem nötigen Einbaumaterial ausgeliefert, meinem Testmodell wurde jedoch eine 1 TB HD integriert.

Übersicht zu diesem Artikel
Seite 1:
Seite 2:
Seite 3:
Wettbewerb