23. Juni 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
9. Oktober 2008
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Eine hochwertige technische sowie zukunftssichere Ausstattung sind Eigenschaften, die beide neuen AQUOS Serien von Sharp erfüllen.

Sowohl der LC-32RD8E als auch die zwei LC-XL8E Fernseher sind mit der 100 Hertz-Technologie ausgestattet. Dies bedeutet eine doppelte Bildanzahl pro Sekunde und entsprechend ruhigere Bildverläufe.

Bereit für HDTV: Die LCXL8E-Serie bietet die volle HD-Auflösung mit 1920 x 1080 Pixel. Der LC-32RD8 ist HD-ready mit einer Auflösung von 1366 mal 768 Pixel.

Ein Kriterium, das die Kaufentscheidung zunehmend beeinflusst, sind die Umwelteigenschaften neuer elektronischer Geräte.

Der Umweltgedanke findet sich neben der Produktion auch in den Geräten wieder. Stromsparend im Standbymodus und im angeschalteten Zustand sowie zusätzliche Eco-Features - die OPC2 ist eine Lichtsensor-Technologie, welche die Hintergrundbeleuchtung der Fernseher an das Umgebungslicht anpasst.

Die verarbeiteten Materialien sind recyclierbar.

Neben drei HDMI-Eingängen bei den LC-XL8E Modellen und zwei HDMI-Eingängen beim LC-32RD8E sorgen jeweils zwei Euroscartanschlüsse für vielseitige Anschlussmöglichkeiten weiterer Geräte.

Hinzu kommen ein Antennenanschluss, je ein S-Video und ein Video (Cinch)-Anschluss und eine 3,5-mm-Minibuchse für Kopfhörer.

Wettbewerb