20. Juli 2019 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
3. Mai 2019
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Der AG9 ist das Flaggschiff der diesjährigen 4K-HDR-OLED-TVs von Sony. Dank des sehr breiten Betrachtungswinkels, präziser Kontraste und den tiefen, satten Schwarztönen der OLED-Technologie erweckt er laut Hersteller jede Szene perfekt zum Leben. Er ist mit dem neuesten X1-Ultimate-Bildprozessor ausgestattet, der mehr als acht Millionen selbstleuchtende Pixel präzise und individuell steuert. Die einzigartige «Object-Based Super Resolution»-Technologie des Prozessors ist in der Lage, jedes einzelne Objekt im Bild zu erkennen, zu analysieren und hinsichtlich Kontrast, Detail und Farbe zu optimieren.

Darüber hinaus verfügt der AG9 über einen «Pixel Contrast Booster», um in hellen Bereichen noch mehr Farben und Kontraste darstellen zu können. Das Resultat ist eine Bildqualität, die laut Sony nahe an die eines professionellen Studiomonitors heranreicht, der Bilder und Farben ausserordentlich realistisch wiedergibt.

Der Neuzuwachs bei der Master Series von Sony verfügt zudem über den «Netflix Calibrated»-Modus und Dolby Vision und wird nach einem weiteren Software-Update auch IMAX Enhanced sowie Dolby Atmos unterstützen. Damit bietet der AG9 genau jenes Seherlebnis, das Regisseure und Kameraleute bei der Filmproduktion beabsichtigen.

Brillanter Klang und minimalistisches Design

Der Sony AG9 verzichtet komplett auf konventionelle Lautsprecher. Dank der «Acoustic Surface Audio+»-Technologie wird der Ton über den gesamten Bildschirm übertragen, wodurch er perfekt mit dem Bild harmoniert. Der «TV Centre Speaker»-Modus bietet zudem die Möglichkeit, den Fernseher als Center Speaker in ein bestehendes Heimkino-System zu integrieren.

Der AG9 ist ausserordentlich schlank gebaut: Bei den Modellen mit 65- und 55-Zoll Bilddiagonale beträgt der Abstand zur Wand bei Verwendung der optional erhältlichen Wandhalterung SU-WL850 nur zirka 50 Millimeter – halb so viel wie beim Vorgängermodell AF9.

Schlank gebaut: Der neue Sony AG9 benötigt nur noch den halben Abstand seines Vorgängers bei der Wandbefestigung.

Benutzererlebnis mit Sprachsteuerung

Die neue AG9-Serie ist mit Sony Android-TV ausgestattet und unterstützt somit ein breites Spektrum an Apps von Google Play, wie etwa YouTube, Netflix, Prime Video und mehr. Um den Fernseher und das eigene Heim noch smarter zu machen, ist zudem der Google Assistant in den AG9 integriert.

Noch im Laufe dieses Jahres wird die AG9-Serie mit Apple AirPlay 2 und HomeKit kompatibel sein. AirPlay 2 ermöglicht die einfache Übertragung von Inhalten von iPhone, iPad oder Mac auf den Fernseher. Filme und Sendungen aus iTunes und anderen Videoanwendungen oder auch Fotos können direkt auf dem Fernseher betrachtet werden. Auch Musik oder Podcasts lassen sich über den TV- und AirPlay-2-Lautsprecher im ganzen Haus synchron abspielen.

HomeKit ermöglicht die einfache und sichere Steuerung von Haushaltgeräten über die Home-App oder die Siri-Sprachsteuerung auf Apple-Geräten. Der Fernseher lässt sich zur Home-App hinzufügen und kann in Szenen oder Automatisierungen mit anderem HomeKit-Zubehör integriert werden. So können Nutzer beispielsweise eine «Movie Night»-Szene in der Home-App erstellen, um den Fernseher einzuschalten, das Licht zu dimmen und zeitgleich Siri zu bitten, die Szene zu starten. AirPlay 2 und HomeKit werden 2019 in den Serien ZG9, AG9, XG95, XG85 von Sony eingeführt.

Die AG9-Serie ist auch mit einer neuen, einfach zu bedienenden Fernbedienung ausgestattet, mit der angeschlossene Geräte wie Kabel- oder Satellitenboxen, Blu-ray-Player und Spielkonsolen gesteuert werden können. Der mühsame Wechsel zwischen den einzelnen Fernbedienungen fällt somit weg. Dank Funksteuerung (RF) muss die smarte Fernbedienung nicht einmal direkt auf den Fernseher gerichtet werden, um ihn zu bedienen.

Die unverbindliche Preisempfehlung für den Sony Bravia OLED 4K HDR KD-65AG9 (65 Zoll, 164 cm) liegt bei 4499 Franken, für das 55-Zoll-Modell (KD-55AG9, 139 cm) bei 3199 Franken. Beide Modelle sind ab Mai 2019 erhältlich. Das Modell mit 77 Zoll Bilddiagonale (195 cm) folgt im Juni mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 8999 Franken.

avguide.ch meint

OLED-Technologie kombiniert mit High Dynamic Range (HDR) und aktuellem Surroundsound verspricht bei der neuen AG9-Serie von Sony das ultimative Seh- und Hörerlebnis. Dabei gibt sich die Firma nicht zugeknöpft, sondern integriert Google- wie Apple-Produkte inklusive Sprachsteuerung. Dass sich das Ganze auch noch mit nur einer einfachen Fernbedienung steuern lassen soll, ist schon fast zu viel des Guten. Wir sind gespannt.

Wettbewerb