23. Juni 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
26. Oktober 2003
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Apples iTunes-Version für Windows ist wenige Tage nach dem Release bereits über eine Million Mal heruntergeladen worden.

Im selben Zeitraum haben die User über die Plattform ebenfalls über eine Mio. Songs gekauft.

Der Erfolg habe iTunes weltweit zur Nummer eins unter den Online- Musikangeboten gemacht, sagte Apple-Chef Steve Jobs.

In dem Musikportal sind digitale Musikstücke aller fünf grossen Musik- Konzerne sowie von über 200 unabhängigen Labels verfügbar. Bis Ende Oktober sollen bei iTunes mehr als 400.000 Songs zu kaufen sein.

Die Online-Shops gelten als die Zukunft des Musikvertriebs.

Die Software ist zur Zeit nur in Englisch verfügbar. Europäer können den Musikdienst nach wie vor nicht nutzen.
Wettbewerb