23. Oktober 2018 | seit 1999
MUSIKREZENSION
ARTIKEL
Publikationsdatum
24. Oktober 2005
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Oscar Peterson hatte bei Aufnahmen schon immer etwas gegen die sterile Studioatmosphäre, welche die Musiker lähmt.

Bei Live-Auftritten andererseits stören ihn Lärm wie zum Beispiel das Klirren der Gläser, und andere ablenkende Geräusche, die ihm die Konzentration und die gute Laune verderben.

Zudem war und ist er meist nicht gleicher Meinung wie die Toningenieure, die sein Trio räumlich auseinanderreissen möchten, um ein möglichst breites Stereopanorama zu erhalten.

Eine Aufnahme, die dem Ideal von Oscar Peterson voll und ganz entspricht, ist auf der vorliegenden Hybrid SACD festgehalten.
Dabei handelt es sich um einen Livemitschnitt eines Hauskonzertes aus dem Jahre 1968 bei Hans Georg Brunner, einem fanatischen Musikliebhaber und früherem Mitinhaber der Firma SABA.

Dieser engagierte Oscar Peterson und lud einige Freunde zu diesem gemütlichen und ungezwungenen Abend ein. Mittels erstklassigem analogem Aufnahme-Equipment wurde Petersons Trio auf Band gebannt.

Die so entstandene Aufnahme ist in jeder Beziehung annähernd perfekt. Klanglich und musikalisch könnte sie kaum besser sein und erschien damals auf Vinyl als MPS 15 180.

Die originalen Masterbänder wurden nun sorgfältig auf die SACD gebracht und man darf sich fragen, welcher Tonträger realistischer klingt und die Jahrzehnte besser überdauern wird. Dass Vinyl weitaus alterungsbeständiger ist als das Tonband, hat es bereits bewiesen.

5.1-Surround Freaks werden natürlich etwas Raum vermissen. Doch die faszinierende Atmosphäre dieses Abends wird auch in Stereo überzeugend in den Abhörraum gebracht.

Oscar Peterson, geboren 1925 in Montreal, erlitt 1993 einen Schlag, der ihn für zwei Jahre aus der aktiven Konzertszene verbannte und seine linke Hand auf die Dauer schwächte. Trotz dieses Handicaps spielt Peterson heute immer noch beeindruckend auf...
STECKBRIEF
Albumtitel:
The Way I Really Play
Komponist:
div
Label:
MPS
Jahr:
1986 / 2003
Bestellnummer:
06024 981 1295
Tonformat:
Stereo
Medium:
Hybrid SACD
Musikwertung:
10
Klangwertung:
9
Preis:
30.00
Bezugsquellen
Wettbewerb