26. September 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
9. April 2010
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Dolby hat einen professionellen Referenzmonitor für die Bildkalibrierung angekündigt, den PRM-4200. Der 42 Zoll LCD-Bildschirm soll Eigenschaften wie die früheren CRT-Bildröhren aufweisen, sowohl bezüglich Schwarzwert als auch Kontrastumfang. Die Helligkeit soll in weiten Bereichen einstellbar sein.

Der Bildschirm benutzt eine Hintergrundbeleuchtung mit LEDs in den Farben Rot, Grün und Blau. Diese werden bei jedem Bild einzeln nachgeregelt.

Laut Dolby soll der PRM-4200 in der Lage sein, den Dynamikumfang der aktuellen digitalen Kinokameras zu reproduzieren. Die Farbwiedergabe soll über alle Helligkeitsstufen korrekt sein. Zudem kann er andere Monitore emulieren und die verschiedenen Bildformate simulieren.

Dolby will den Monitor  im Laufe des Jahres auf den Markt bringen.

Wettbewerb