24. September 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
Seite 1 / 2
ARTIKEL
Publikationsdatum
14. August 2017
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

In wenigen Wochen startet in Berlin die IFA, die führende Messe für Consumer Electronics und Home Appliances. Panasonic stellt schon heute seine TV-Highlights von Berlin vor, gemäss dem Motto: Grösser, schärfer und schöner denn je.

Dank UHD-Auflösung und HDR-Unterstützung erlebt man mit Panasonics OLED- und LED-LCD-TVs Hollywood zu­hause. Die Firma zeigt vom Meisterstück OLED EZC1004 bis hin zum günstigen LED-LCD-Einsteigermodell Fernsehgeräte für jedes Budget und jede Raumgrösse.

Um die Messlatte in punkto Bild- und Soundqualität auch in Zukunft hochhalten zu können, setzt Panasonic weiterhin auf die enge Zusammenarbeit mit Hollywood und den Ingenieuren der High-End-Audio-Tochter Technics, denn nicht umsonst lautet der Claim für das aktuelle Geschäftsjahr «Hollywood zuhause erleben». Dieser Anspruch und vor allem die Bildqualität der Fernseher gilt es auch weiterhin in die Wohnzimmer der Konsumenten zu tragen.

Gigantische OLED-Bildqualität bis 77 Zoll

Highlight bei Panasonic ist ganz klar die neue Generation der OLED-TVs. Das OLED-Modell EZC1004 ermöglicht ein völlig neues Heimkino-Erlebnis. Optimiert von Spe­zia­lis­ten aus Hollywood und ausgestattet mit dem neuen Prozessor Studio Colour HCX2 soll der EZC1004 höchsten Bildstandards gerecht werden.

Die HDR-Wiedergabe (High Dynamic Range), die Bildschärfe, die Helligkeit, der Schwarz­wert und der erweiterte Farbraum übertreffen gemäss Hersteller alles bisher Dagewesene und machen den EZC1004 zum technischen Superstar. Um auch die bestmögliche Soundperformance zu gewährleisten, wurde das Soundsystem von den Spezialisten der Audio-Marke Technics getunt.

Das Herzstück des EZC1004, das Master-HDR OLED-Panel, übertrifft jenes des mehrfach ausgezeichneten Vorgängers TX-65CZC954 in zweierlei Hinsicht. Zum einen kann es um die 800 Nits Helligkeit darstellen – fast doppelt so viel wie bislang. Zum anderen kann das Panel fast 100 Prozent des DCI-Farbspektrums wiedergeben – ein wichtiges Kri­te­rium bei der Wiedergabe authentischen HDR-Bildmaterials. Damit überholt der neue EZC1004 das bisherige Referenzmodell in erheblichem Masse.

Mit den OLED-Serien EZC1004 und EZC954 geniesst man laut Panasonic das ultimative HDR-Heimkinoerlebnis mit maximaler Farbreinheit, Detailschärfe und Helligkeit. So originalgetreu, dass die Geräte das THX-4K-Zertifikat tragen. Ab Ende September 2017 gibt es den EZC1004 mit Technics Tuning auch in gigantischen 77 Zoll.

Der 65 Zoll grosse EZC1004 ist bereits verfügbar und kostet 7515 Franken. Der Preis für das 77 Zoll grosse Gerät ist noch nicht bekannt. Das 55-Zoll-Modell TX-55EZC954 ist für 4017 Franken erhältlich, der 65-Zöller 65EZC954 für 6017 Franken.

Übersicht zu diesem Artikel
Seite 1:
Seite 2:
Wettbewerb