19. August 2019 | seit 1999
TESTBERICHT
Seite 4 / 4

Fazit

Der Onkyo TX-SR508 ist ein ideales Gerät für Einsteiger mit gehobenen Ansprüchen. Einfach zu installieren und zu bedienen, bringt der Receiver (fast) alle Vorzüge, die man im modernen Heimkino erwartet mit. Besonders die HDMI 1.4 Anschlüsse garantieren eine lange Kompatibilität. Wem vier HDMI-Eingänge genügen und wer keine Sporthalle beschallen möchte, wird der TX-SR508 ein treuer Freund werden. Bei einem Preis von unter 600 Franken kann man auch über die etwas unglücklich geratene Fernbedienung hinweg sehen. Etwas aber vermisse ich gegenüber höheren Klassen. Der Onkyo TX-SR508 besitzt kein 1080p Video-Upscaling für Material, welches nicht in Full HD zum Receiver kommt. HDMI 1.4 - Erläuterungen zum neuen Standart
Übersicht zu diesem Artikel
Seite 1:
Seite 2:
Seite 3:
Seite 4:
STECKBRIEF
Modell:
TX-SR508
Profil:
7.1 Heimkino-Receiver mit 3D (HDMI 1.4) Unterstützung
Pro:
Preis Leistungsverhältnis;Ausstattung;Verarbeitung
Contra:
Keine Video Upscaling;Schlechte Fernbedienung
Preis:
599.00 CHF
Hersteller:
Jahrgang:
2010
Vertrieb:
Masse:
435 x 151,1 x 328,5 mm
Gewicht:
9.4 kg
Farbe:
Schwarz oder Silber
Wettbewerb