18. Juni 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
9. September 2008
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Mit den neuen Philips iPod-Docking-Systeme lässt sich die Musik vom iPod auch zu Hause zu geniessen und gleichzeitig den Akku des iPods wieder aufladen.

DC910 - satter Sound mit iPod

Doe DC910, dem Topmodell der neuen Philis Docking Stations kommt miteinem schlanken und eleganten Design daher. Mit dem DC910 kann das Display des iPod Touch zum Video schauen in der vertikalen in die horizontale Position gedreht werden.

Das Sterosystem mit zwei Zweiweg-Lautsprechern soll für gute Klangqualität und satte Bässe sorgen. Das DC910 bietet zudem USB- und SD-/MMC-Kartensteckplätze und eine Tuner. Geliefert wird es mit der passenden Tisch- beziehungsweise Wandhalterung und einer All-in-One-Fernbedienung für Docking-System und iPod.

DC185 - mehr Sound für Unterwegs

DC185 - der Ghettoblaster für den iPod

Der DC185 ist eine sehr mobile Dockingstation für den iPod. Dank den kompakten Abmessung kann der DC185 überall mitgenommen werden, sei in den Partykeller oder in die Ferienwohnung - wie der gute alte Ghettoblaster.

Das iPod-Docking-System verfügt über einen digitalen UKW-Tuner, einen USB Direct-Anschluss  und einem Aux-Eingang.

DC570 - der iPod Tower

DC570 - Der Tower-Lautsprecher für den iPod

Mit der Docking-Station DC910 geht Philips neue Wege im Design. Der 'iPod-Tower' nimmt nur wenig Platz im Wohnbereich in Anspruch.

Das Gehäuse wird gleichzeitig als Resonanzkörper für den integrierten Subwoofer benutzt.

Die Docking-Sation bietet ebenfalls USB- und SD-/MMC-Kartensteckplätze sowie einen digitalen UKW-Tuner.