21. Juni 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
23. Mai 2005
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Der X3 bietet den Anwendern wie seine Vorgänger Präsentations-Leistung zu einem erschwinglichen Preis.

Egal ob im Konferenzraum, Klassenzimmer oder in den heimischen vier Wänden – der X3 bringt überzeugende Bilder auf die Leinwand.

Die Darstellung von Präsentationen mit Grafiken und Illustrationen oder Unterrichtsmaterial liegt dem Projektor ebenso wie ein Heimkino-Abend mit den neuesten Hollywood-Filmen oder eine Games-Session.

Das neue Mitglied der X-Produktfamilie, der X3, lässt sich problemlos an die verschiedensten Geräte anschliessen.

Dazu gehören Computer, Notebooks, Personal Digital Assistants, DVD-Player, Satellitenempfänger und Spielkonsolen ebenso wie andere Unterhaltungselektronik-Geräte.

Eine native XGA-Auflösung, hohe Video-Qualität und ein niedriges Gewicht von 3,1 Kilogramm gehören ebenfalls zu den Vorteilen des neuen Projektors.

Mit 1600 ANSI Lumen Lichtstärke, einem Kontrast von 2000:1 sowie automatischem De-Interlacing produziert der Projektor Aufsehen erregende Bilder im Business-Umfeld.

Im Innern arbeitet die DarkChip2 DLP-Technologie von Texas Instruments.

Der X3 projiziert Daten und Präsentationen wenn gewünscht mit dem separaten LiteShow Modul auch drahtlos auf die Leinwand.

Preis:
Fr. 1658.- (zzgl. Mehrwertsteuer)
Wettbewerb