19. Oktober 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
18. November 2002
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Ebenso wie die mehrfach ausgezeichnete Teac Reference 500 Serie innerhalb der Kompaktklasse ihresgleichen sucht, stellt die Reference 300 viele andere Micro-Anlagen in den Schatten. Die Serie umfasst zehn jeweils nur 215 mm breite Geräte, darunter auch Mini-Disc-Player und DVD-Spieler. Alle Einzelkomponenten können unabhängig voneinander betrieben werden, da jedes Gerät über ein eigenes Netzteil verfügt. Dies gibt die Möglichkeit, sich seine Wunschanlage nach eigenen Bedürfnissen individuell zusammenzustellen.

Gemeinsame Ausstattungsmerkmale aller Komponenten: 10 mm starke, goldfarbene Aluminium-Frontplatte, hochgradig verwindungsbeständige Chassis-Konstruktion, vergoldete Cinch-Anschlüsse sowie in sämtlichen Funktionen mittels der zum Lieferumfang gehörenden Infrarot-System-Fernbedienung steuerbar.

Zu einem Preis von Fr. 1535.– ist diese Reference H-300/2-Anlage inkl. Fernbedienung erhältlich:
Verstärker A-H 300 mit 2 x 35 Watt, CD-Direkt, Klangregelung und 6 Audio-In, Tuner T-H 300 mit 30 Presets, RDS, Sleep-Timer, Auto-Memory und Dimmer, CD-Spieler PD-H 300 C mit CD-R/CD-RW Wiedergabe und Musikkalender sowie den 2-Weg-Realboxen LS-100 U (in Buche) mit 75 Watt, 45 Hz - 20 kHz, 4 Ohm.
Wettbewerb