20. Juni 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
13. April 2010
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Sharp hat einen LCD-TV vorgestellt, der 3-dimensionale Bilder wiedergibt. Er arbeitet für die 3D-Wiedergabe nach dem Prinzip der Shutterbrille.

Um die Farbwiedergabe zu verbessern, arbeitet der LCD mit vier Grundfarben. Neben den drei RGB-Farben Rot, Grün und Blau des Videosignals kommt zusätzlich Gelb zum Einsatz, das im 4-Pixel-Flüssigkristall ergänzt wird.. Damit lässt sich ein grösserer Farbraum darstellen. Insbesondere die heiklen Hauttöne sollen naturgetreuer wiedergegeben werden können. Gemäss Sharp ist mit dieser Technik auch eine höhere Helligkeit erzielbar.