21. Juni 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Autor
Publikationsdatum
16. August 2001
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Der Musiksender MTV Europe launcht im September unter dem Namen "MTV Live" einen Breitbandkanal, über den Abonennten auf ihren PCs Musikprogramme empfangen können. Der neue Musikkanal soll an Fernsehqualität heranreichen. Dies berichtet der MediaGuardian. "MTV Live" ist für User der Altersgruppe von 16 bis 34 Jahren in Großbritannien, Frankreich und den Niederlanden konzipiert.

Für das Programm des 24-Stundenservices setzt MTV auf Live-Mitschnitte aus den eigenen Archiven. Darüber hinaus sind interaktive Features wie ein virtuelles Tonstudio, eine VIP-Lounge und die Möglichkeit aus Samples eigene Tracks zu basteln geplant. Voraussetzung dafür sind ein PC, eine DVB-PC-Karte sowie eine digitale Satelliten-Empfangsanlage.

MTV kooperiert für den neuen Service mit dem Breitband-Internet-Provider Europe Online, weitere Vertriebspartnerschaften sollen in Kürze bekannt gegeben werden. Der Musiksender, vor kurzem 20 Jahre alt geworden, investiert derzeit laut MediaGuardian verstärkt in neue Wege der Content-Verbreitung. So gab es vor kurzem einen Relaunch der US-Website www.mtv.com mit neuen interaktiven Funktionen.
Wettbewerb