23. Juni 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
25. Oktober 2006
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Am Handy wird bevorzugt in den Nachmittagsstunden und am Vorabend fern gesehen beziehungsweise Videos geschaut.

Dies zeigt der Telephia Mobile Video Diary Report, Q2 2006 aus den USA.

Gemäss diesem Bericht verteilt sich die Nutzung der Handy-TVs über den Tag wie folgt:

6 - 9 Uhr: 9%
9 - 12 Uhr: 9%
12 - 16 Uhr: 30%
16 - 20 Uhr: 31%
20 - 23 Uhr: 9%
23 - 2 Uhr: 11%
2 - 6 Uhr: 3%

50% der Nutzer sind zwischen 25 und 36 Jahren alt, obwohl diese Altersgruppe bei den Abonnenten nur 24% ausmacht.

Es sind auch zu 70% Männer, die dieses Angebot nutzen, während die Abonnements etwa je zur Hälfte auf Frauen und Männer verteilt sind.

Zu 22% wird das Handy-TV zu Hause genutzt, ebenfalls zu 22% auf dem Arbeitsweg, zu 16% während des Einkaufens und zu 14% während der Arbeit.
Wettbewerb