25. Juni 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
26. August 2006
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
SF, TSR und TSI zeigen auch in den kommenden drei Saisons die Spiele der Fussball UEFA Champions League.

Der Ende Juni 2006 ausgelaufenen Vertrag wurde um drei Jahre bis und mit der Saison 2008/09 erneuert, so die SRG.

Die SRG SSR hat mit der neuen Vereinbarung über drei Jahre Zugriff auf jeweils eine Live-Partie pro UEFA-Champions-League-Spieltag (Dienstag und Mittwoch).

Zusätzlich berichten die SRG-SSR-Sender über die restlichen Begegnungen mit einer Highlight-Berichterstattung.

Somit sieht das Schweizer TV-Publikum weiterhin alle Spiele und alle Tore auf den Sendern der SRG.

Über die Einzelheiten des bis Ende Saison 2008/09 gültigen Vertrags und insbesondere die finanzielle Abgeltung haben die beiden Parteien Stillschweigen vereinbart.
Wettbewerb