19. Juni 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
30. Juli 2007
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Die 6. Bieler Kommunikationstage, die dieses Jahr am 25. und 26. Oktober stattfinden, werden von Bundesrat Moritz Leuenberger eröffnet. Medieninhalte werden heute auf verschiedensten Geräten konsumiert.

Vertreter aus Industrie und Forschung diskutieren die Konsequenzen dieser Entwicklung für die Medien- und Telekommunikationsbranche am ersten Kongresstag. Die Herausforderungen vor welche die "traditionellen" Medien durch benutzergenerierte Inhalte im Internet gestellt werden, wird Thema des zweiten Tages sein.

Kampf der Plattformen

Multifunktionale Geräte sind heute eine Realität: Mobiltelefone und Computer werden als Fernsehgeräte und Radios genutzt. Welche Chancen eröffnet das der Wirtschaft? Martin Kallen, Chef Euro 08 der UEFA und Hans Peter Rohner, CEO der PubliGroupe AG werden sich unter anderen zu ihren Strategien zur Meisterung dieser Herausforderung äussern.

Die CEOs von Cablecom, Bluewin TV und Zattoo ziehen ein Jahr nach dem Markteintritt von Bluewin TV und Zattoo eine erste Bilanz über ihren intensiven Konkurrenzkampf.

Mediennutzung wird immer mobiler. Welche Technologieplattform eignet sich dafür am besten? Und sind die hohen Kosten für den Aufbau der Infrastrukturen refinanzierbar? Exponenten aus Telekommunikation und Medien diskutieren diese Fragen in einer Expertenrunde.