26. September 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
4. August 2010
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Sharp hat eine 3D-Technik entwickelt, die ohne Spezialbrille eine dreidimesnionale Wiedergabe ermöglichen soll. Das Unternehmen plant nun, diese Technik bereits dieses Jahr in einem Handy zu integrieren. Auch den 3D-fähigen Touch-Screen hat Sharp bereits vorgestellt und ebenso ein 3D-Kameramodul. Damit stehen interessate Komponenten für dieses Vorhaben zur Verfügung.
Wettbewerb