20. Mai 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
14. September 2007
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
An der Unterhaltungselektronikmesse CEDIA 2007 in Denver sorgte Sony für wohl unbeabsichtigtes Aufsehen. Eigentlich wollte Sony in einem Seminar zu Blu-ray aufzeigen, wie die Verkäufe von Blu-ray im 2007 gegenüber der HD-DVD zulegten. Für grosses Interesse bei den Teilnehmern sorgt aber ein ganz anderer Aspekt der Verkaufsgrafik: Deutlich ist nämlich zusehen, wie sowohl die Verkäufe von Blu-ray Discs als auch von HD-DVDs seit im 2007 deutlich rückläufig sind. Das gab dann auch deutlich mehr Anlass zu Spekulationen und Gesprächen als der kleine Vorsprung der Blu-ray bei den aktuellen Verkaufszahlen.