29. Juli 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
2. September 2016
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Einen Grossteil der IFA-Pressekonferenz von Panasonic bestimmte das Thema Smart City in Berlin. Als Reality-Versuch entstehen am Technologiestandort Berlin Adlershof in einem Gebäudeensemble 69 Smart-Home-Apartments. Die zukünftigen Bewohner sind gut durchmischt und ein Abbild der heutigen Gesellschaft – vom jungen Manager über mehrköpfige Familien bis hin zu pflegebedürftigen Senioren.

Zusätzlich wird es 19 sogenannte Boarding House Studios mit unterschiedlichen Smart-Home-Szenarien zum Ausprobieren geben.

Panasonic ist ein wesentlicher Player in diesem Pionier-Projekt: "Das Projekt Future Living Berlin greift auf eine Vielzahl von Technologien aus dem Hause Panasonic zurück, einige davon sind für die Bewohner sichtbar, andere nicht", erklärt Christian Sokcevic, Managing Director von Panasonic DACH und NL. "So wird das Quartier mit Solarzellen von Panasonic versorgt, die Energie wird in Batterien aus unserer Produktion gespeichert. Wir liefern Sicherheits- und Gebäudeinfrastruktur-Technik sowie Assisted-Living-Technologien.

Ein weiterer Fokus sind Neuheiten für die 4K-Bildtechnologie im Wohnzimmer. Der  DXW 904 Ultra HD Fernseher bildet mit dem Ultra-HD-Blu-Ray-Player UB 704 ein Entertainment-Duo, dass dank fein abgestimmter Technik 4K-Filme und Serien in beindruckender Qualität ins Wohnzimmer zaubert.

Der UB704 kommt laut Panasonic Anfang Oktober zeitnah auf den Markt. Für den neuen UHD Blu-Ray-Player ist ein Preis von circa 650 Franken angedacht. Das sind gut 250 Franken weniger verglichen mit dem Vorgänger UB900.

Eine weitere 4K Innovation präsentierten die Verantwortlichen von Panasonic im Bereich Camcorder mit dem HC-X1. Der HC-X1 ist mit einem Leica Dicomar 4K Objektiv und einem 1-Zoll Sensor ausgestattet. Der grosse Sensor sorgt dabei für mehr Spielraum bei der Schärfentiefe. Der HC-X1 richtet sich an Semiprofessionelle- bis Profi-Anwender.

Panasonic Neuheiten

(Video von Panasonic)

Wettbewerb