17. Dezember 2017 | seit 1999
FILMREZENSION
ARTIKEL
Publikationsdatum
16. August 2010
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Die junge Kirra verbringt ihre Sommerferien in Südafrika bei ihrem Grosvater Gus. Dieser betreibt einen heruntergekommenen Piraten-Vergnügungspark, zu dem eine kleine Lagune gehört. In diese wird bei einem Sturm durch eine Riesenwelle ein Orca-Baby gespült, das Kirra Willy nennt.

Gus sieht in Willy die finanzielle Rettung für seinen Park, doch auch sein grösster Konkurrent hat ein Auge auf den Wal geworfen und möchte ihn Gus abkaufen.

Doch Kirra hat nur einen Gedanken: den Wal befreien und zurück ins offene Meer zu seiner Familie bringen. So nimmt diese einfache Geschichte ihren Lauf. Sie ist gefüllt mit Stereotypen und Klischees zuhauf und ohne Motivation, doch die Freude der Kinder an diesem sentimentalen Film wird davon nicht beeinträchtigt.

STECKBRIEF
Filmtitel:
Willkommen bei den Sch'tis
Herkunft:
Frankreich
Label:
Pathé
Jahr:
2008
Regie:
Dany Boon
Darsteller:
Kad Merad, Dany Boon, Zoé Félix
Code:
2
Sprache:
deutsch, französisch
Genre:
Komödie
Untertitel:
Schweizerdeutsch
Ausstattung:
Trailer, Dokumentationen
Bildformat:
16:9
Tonformat:
Dolby Digital 5.1 und 2.0
Bildwertung:
8
Tonwertung:
7
Wettbewerb