16. Dezember 2017 | seit 1999
FILMREZENSION
ARTIKEL
Publikationsdatum
27. Dezember 2010
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Die Katze Kitty Kahlohr ist in einem chemischen Betrieb in einen riesigen Topf mit einem undefinierbaren Gebräu gefallen. Seither ist sie entstellt und wird von den Menschen nicht mehr gestreichelt. Nun will sie sich rächen. Dazu will sie die Menschen gegen Hunde und Katzen aufhetzen und dann die grosse Katastrophe herbeiführen. Nach anfänglichem Misstrauen spannen Hunde und Katzen zusammen, um die Welt vor dem Untergang zu retten.

Hauptfiguren in diesem Film sind reale Hunde und Katzen, die als Agenten und Agentinnen die böse Kitty Kahlohr jagen. Nicht nur die Handlung ist nach dem Muster von Filmen für Erwachsene wie James Bond gestrickt, auch einzelne Szenen sind direkt von James Bond, Batman und anderen Actionstreifen kopiert. Das garantiert für witzige Unterhaltung und zeigt den Kindern, was sie dereinst im Erwachsenenleben erwartet. 

STECKBRIEF
Filmtitel:
Cats & Dogs
Herkunft:
USA
Label:
Warner
Jahr:
2010
Regie:
Brad Peyton
Darsteller:
Chris O'Donnell, Jack McBrayer
Code:
2
Sprache:
deutsch, englisch, isländisch
Genre:
Action
Untertitel:
isländisch, deutsch für Hörgeschädigte, englisch für Hörgeschädigte
Bildformat:
1.78:1 - 16:9
Tonformat:
Dolby Digital 5.1
Bildwertung:
8
Tonwertung:
7
Wettbewerb