19. August 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
5. Mai 2003
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Die traditionsreiche Lautsprecherschmiede Arcus lanciert nach weitgehend geheimen Entwicklungsarbeiten eine umfangreiche Audiolinie (Stereo und später auch Heimkino), die es in sich hat: preiswerter Spitzenklang, made in Germany. Die Gehäuse stammen aus der Schweiz. Die Produkte sind mit 10 Jahren Garantie ausgestattet.

Arcus unterstreicht die Absicht, im Premium-Mittelfeld in manchen Dingen eine führende Position einnehmen zu wollen. Dabei wird nicht nur die Schallwandler-Familie erneuert, sonder flankierend zum Programm lanciert die 1969 gegründete Marke auch eine Audio-Baustein Serie, die den Anforderungen anspruchsvoller, aber auch preisbewusster Musikliebhaber vollumfänglich erfüllen wird.

Den Auftakt macht das First-Class Stereosystem, verpackt in ein elegantes, aus Schweizer Alumimium-Produktion stammendendes Gehäuse. Im Innern der kompakten Komponenten verbergen sich streng selektierte Bauteile und modular gegliederte Baugruppen sowie jederzeit aufrüstfähige Prozessoren.

Der Verstärker wurde mit kräftigen Netzteilen ausgestattet, und die Signalführung ist komplett symmetrisch. Für sechs Quellen bietet der Verstärker den Zugang, darunter auch für hochwertige Plattenspieler.

Der CD-Player greift auf eine völlig neuentwickelte Wandlertechnik zurück, bei der der 24 Bit- D/A-Wandler die Datenströme der CD nicht nur neu aufrechnet, sondern auch exakt auf die Wandlertechnik einmisst. Aufnahmen, die einst mit historischen Technologien aufgezeichnet wurden, erhalten dank dieser Remaster-Schaltung eine unerwartete Klangauffrischung. Auch hier können sämtliche digitalen Schaltungen bei künftigen technologischen Fortschritten aufgerüstet werden.

Auch der RDS-Tuner überzeugt mit Eigenschaften, die dazu einladen, den UKW-Rundfunk neu zu entdecken. Hochsensibel, ausgestattet mit audiophilen Schaltungen in der Ausgangstufe (baugleich wie der CD-Player) fängt er alle Stationen in bestmöglicher Qualität ein.

Gemeinsam haben alle FC-Komponenten eine intuinitive Bedienstruktur, die mit wenig Tasten auskommt. Selbstverständlich sind sie fernbedienbar.

Inskünftig wird die First-Class Audioserie mit Heimkino, DVD-Recorder und weiteren Bildwiedergabe-Quellen und Multiroom-Technik eine Geräteauswahl umfassen, die jeden Kundenwunsch erfüllen wird.

Aussergewöhnlich sind bei Arcus nicht nur das Design, die technischen und die qualitativen Eigenschaften. Kunden, die die komplett in Deutschland entwickelten und produzierten Geräten ihr Eigen nennen möchten, erhalten zudem rekordverdächtige 10 Jahre Garantie. Erhältlich sind die First-Class Bausteine bei ausgesuchten Arcus-Vertragspartnern - mit zehn wird in allen Regionen ein Arcus-Partner vorhanden sein. Sie stehen für exzellente Beratung und Kundendienstleistung.

Preise:
Arcus FC Verstärker Fr. 1290 .-
Arcus FC CD-Player Fr. 1290.-
Arcus FC Tuner Fr. 790 .-

Arcus Viola Regal LS-Boxen Fr. 1790 .- /Paar, in verschiedenen Ausführungen lieferbar.
Wettbewerb