19. Juli 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
11. April 2018
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Die neue Version der Loewe-App ist nicht nur hübsch anzuschauen, sie bringt auch interessante neue Funktionen und erweitert das Fernseh-Erlebnis erheblich. So können zum Beispiel Bilder, Videos oder Musiktitel von Smartgeräten auf den Loewe-Fernseher gestreamt werden.

Damit nicht genug: Mit dem Smartphone oder Tablet lässt es sich bequem auf alle Fernsehsendungen zugreifen. Sendungen auf dem Loewe-TV können gestoppt und danach auf dem Smartgerät oder auf dem Zweitfernseher weiter abgespielt werden. Auch Hintergrundinformationen zu laufenden Sendungen lassen sich mit Mobilgeräten abrufen, wodurch sie nicht störend auf dem TV-Bildschirm erscheinen, sondern nur bei derjenigen Person auf dem Handy oder Tablet sichtbar sind, welche die Informationen wirklich sehen will.

Ebenso interessant ist die Nutzung der App als digitale Programmzeitschrift. Der integrierte elektronische Programm-Gudie (EPG) ermöglicht es den Anwendern, Informationen über Sendungen bis sieben Tage vor Ausstrahlung abzurufen.

Mit der neuen Mobile-Recording-Funktion wir das Aufnehmen von Sendungen mobil. Sendungen können zuhause parallel zum gerade laufenden Programm oder auch von unterwegs über die App aufgenommen werden.

avguide.ch meint

Wir sind von diesen Möglichkeiten in Kombination mit intuitiver Bedienung sehr angetan. Wer allabendlich auf seiner Plastik-Fernbedienung herumdrückt und zwecks sich Abarbeiten der Menus mit Pfeilen und OK-Taste abkämpft, der wird diese App mit Freude benutzen.

Wettbewerb