20. August 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
6. Oktober 2008
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Philips präsentiert die neue Generation des Aurea. Wie sein Vorgänger besticht der neue Aurea durch sein einzigartiges Lichtkonzept. Der leuchtende Rahmen mit Ambilight Spectra umgibt den Bildschirm. Ambilight soll die Augenbelastung beim Fernsehen reduzieren, die wahrgenommenen Kontraste und Farben verbessern und so ein entspanntes Sehen ermöglichen.

Die neue Glasfront mit dem samtweissen Rahmen verhilft dem neuen Aurea zu einem ungemein eleganten und edlen Erscheinungsbild. Auch aus technischer Sicht setzt der neue Aurea Massstäbe: Mit seinem Full HD 1080p LC-Display und der 2008er Version der Perfect Pixel HD Engine bietet ein besonderes Fernseherlebnis insbesonders bei HD-Quellen wie Blu-ray. Dank seinem erweitertem Farbspektrum und einer Reaktionszeit von nur zwei Millisekunden soll die Bilddarstellung noch dynamischer und realitätsnäher ausfallen.

Wie schon in der 9700/9600 Serie sorgen sechs unsichtbar in den Rahmen integrierte Lautsprecher für ein hervorragendes Klangerlebnis.

Die designmässig abgestimmte Ergänzung zum Aurea ist das neue Ambisound DVD-Heimkino-System HTS8150, das ein eindrucksvolles Surround-Sound Erlebnis mit nur einer Soundbar und einem Subwoofer bietet.

Wettbewerb