15. August 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
8. Oktober 2007
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

BenQ präsentiert für Heimkino-Enthusiasten den 3-Chip-LCD-Projektor W500 mit horizontalem und vertikalem Lens-Shift sowie HQV (Hollywood Quality Video)-Prozessor.

Der HD-Ready-Projektor bietet eine Auflösung von 1280 x 720p Bildpunkten, einen Kontrast von 5000:1 und eine Lichtleistung von 1100 ANSI-Lumen.

Der BenQ W500 bietet mit seiner Lens-Shift-Funktion (48° horizontal/120° vertikal) im Heimkino-Bereich zurzeit die grösste Flexibilität bei der Installation. Damit kann das Bild seitlich (horizontaler Lens-Shift) sowie nach unten und oben (vertikaler Lens-Shift) verschoben werden, so dass der BenQ W500 fast jede Schrägaufstellung meistert und das Bild ohne Verzerrungen oder Trapezeffekt auf die Leinwand projiziert.

Dank seiner HDMI-Schnittstelle ist der Projektor für digitale Video-Formate, aktuelle Spielekonsolen, Blu-ray, HD-DVD oder digitale HD-Set-top-Boxen bestens geeignet.

Mit seiner motorischen Iris sorgt er zusätzlich bei dunklen Film-Szenen für beeindruckende Schwarzwerte.

Der HQV-Prozessor verbessert sowohl die Farbwiedergabe als auch die Farbabgrenzungen und optimiert damit die Kanten- sowie Detailschärfe.

Um eine höhere Farbtiefe von 1,07 Milliarden Farben zu erreichen, arbeitet der HQV-Prozessor mit 10-Bit.

 


Wettbewerb