19. Juni 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
23. Januar 2006
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Glamour, Faszination und Luxus im Wohnzimmer verspricht Sharp mit dem 65 Zoll grossen AQUOS LC-65GD1E.

Mit 165 Zentimetern Bildschirmdiagonale bringt er ganze 52 Zentimeter mehr Sehvergnügen als das bisherige Sharp Top-Modell LC-45GD1E.

Damit stösst Sharp im Full-HD-Segment mit Fernsehern in voller HDTV-Auflösung von 1920 mal 1080 Pixeln in die Luxusklasse des Home-Cinemas vor.

Der Fokus von Sharp liegt nach wie vor auf den typischen Wohnzimmergrössen von 32 und 37 Zoll, doch die Nachfrage nach Geräten mit noch grösseren Bildschirmen steigt signifikant.

Und Sharp plant optimistisch: Im zweiten Geschäftshalbjahr von Oktober 2005 bis einschliesslich März 2006 sieht Sharp die Produktion von insgesamt 5500 Geräten vor.

Selbstverständlich ist auch der LC-65GD1E mit der vollen HDTV-Auflösung des Standards 1080i von 1920 mal 1080 Bildpunkten HD-ready, denn er verfügt sowohl über eine digitale DVI-I Schnittstelle mit HDCP-Unterstützung als auch über einen analogen Komponenteneingang.

Das Advanced Super View Panel mit Black-TFT Antireflexionsbeschichtung verfügt über ein Kontrastverhältnis von 800:1 bei einer Helligkeit von 450 Candela pro Quadratmeter.

Preis: CHF 27'900.- inkl. VRG