11. Dezember 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Autor
Publikationsdatum
14. November 2002
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Das Online-Zeitalter für die Sony PlayStation2 soll in Europa im Frühjahr 2003 beginnen. Wie Sony Computer Entertainment Europe (SCEE) bekannt gab, wird der Start als erstes in Grossbritannien erfolgen, gefolgt von Deutschland, Frankreich und Spanien. In Österreich sollen die Adapter für das Online-Spielen ebenfalls noch im ersten Halbjahr 2003 verfügbar sein.

Im Gegensatz zu den USA wird SCEE von Anfang an nur Breitband-Adapter in den Handel bringen. Die Erfahrung hätte gezeigt, dass sich anspruchsvolle Multispieler-Anwendungen nur über Breitband voll nutzen lassen, heisst es dazu in der Aussendung des Unternehmens. Zusätzlich will Sony für die PS2 eine eigene Internetplattform für Drittanbieter von Spielen und Entertainment-Möglichkeiten einrichten.

SCEE plant den PS2 Ethernet Network als Teil eines Startpakets zusammen mit einer Start-up-CD sowie einem Online-Spiel anzubieten. Der Preis soll nach Angaben des Unternehmens zwischen 49 und 69 Euro betragen. Bei den Spielen soll während der Startphase "Everquest" das einzige kostenpflichtige Angebot sein.
Wettbewerb