18. Dezember 2017 | seit 1999
FILMREZENSION
ARTIKEL
Publikationsdatum
19. April 2010
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Der Fluss, der die Grenze zwischen Canada und den USA bildet, ist gefroren. Ray ist in Geldnöten, da ihr Mann mit dem hart ersparten Geld für das Mobilhome abgehauen ist und sie mit den beiden Kindern zurückgelassen hat. Daher nimmt sie das Angebot von Lila Littlewolf an, Menschen durch das Mohawk-Gebiet über die Grenze zu schmuggeln. Das Geld dafür wird bar bezahlt, doch noch ist nicht alles für die letzte Rate zusammen und der Fluss beginnt zu tauen.

"Frozen River" ist ein spannender Thriller aus dem kalten Niemandsland, hart und knapp geschnitten, eindrücklich gespielt, am existenziellen rüttelnd. Darüber hinaus ist er ein Sozialdrama in der Familie und zwischen Völkern, das mit voller Wucht und viel Sympathie erzählt wird.

STECKBRIEF
Filmtitel:
Frozen River
Herkunft:
USA
Label:
Xenix
Jahr:
2009
Regie:
Courtney Hunt
Darsteller:
Melissa Leo, Misty Upham, Michael O'Keefe, Charlie McDermott
Code:
2
Sprache:
deutsch, englisch
Genre:
Thriller
Untertitel:
deutsch
Ausstattung:
Trailer, Interviews
Bildformat:
16:9
Tonformat:
Dolby Digital 2.0, Dolby Digital 5.1
Bildwertung:
8
Tonwertung:
8
Wettbewerb