24. September 2017 | seit 1999
FILMREZENSION
ARTIKEL
Publikationsdatum
9. Januar 2012
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Furcht ist für Kapitän Bligh der Grund, warum die Seeleute die Vorschriften auf hoher See befolgen. Mit seinen wiederholten schweren Strafen auch für Kleinigkeiten, flösst er der Mannschaft die Furcht ein. Hinzu kommt der Ehrgeiz, der Schnellste zu sein und seinen Auftrag zur vollsten Zufriedenheit auszuführen, d.h. ohne Rücksicht auf Verluste bei der Mannschaft. Das System hat Erfolg, bis der Kapitän auch seinen ersten Offizier Fletcher Christian (Marlon Brando) demütigt. Es kommt zu Meuterei.

Die über 3-stündige Verfilmung ist mittlerweile fast 50 Jahre alt. Die Geschichte ist immer noch spannend und dramatisch erzählt. Also ein Film, den man sich nostalgisch ruhig noch einmal anschauen kann? Nein, nichts von Nostalgie, denn das Bild wurde restauriert und überzeugt mit einer Frische, die bei wieder aufgelegten Filmklassikern ihresgleichen sucht. Die Blu-ray-Ausgabe überzeugt mit einem scharfen Bild mit kräftigen Farben, einem satten Schwarz und hohem Kontrast. Gegenüber der DVD-Ausgabe von 2006 ist das Bild dank des Originalverhältnisses von 2:76:1 noch eine Stufe imposanter. Das Bild beeindruckt, wenn die Bounty im Sturm von den Wellen hin- und hergeworfen wird ebenso wie bei ruhiger See unter sonnigem Himmel mit einer Kraft, die den Film zu einem neuen Erlebnis macht. Leider ist der Ton nicht an allen Stellen ebenso gelungen. Die Musik unterstützt das Grossbild adäquat mit einem gewaltigen, räumlichen Sound. Die Dialoge hingegen sind in ihrer Position und im Frequenzgang gelegentlich unstabil. Dennoch lohnt es sich, diesen Film noch einmal anzuschauen.

STECKBRIEF
Filmtitel:
Meuterei auf der Bounty
Herkunft:
USA
Label:
Turner
Jahr:
1962
Regie:
Lewis Milestone
Darsteller:
Richard Harris, Hugh Griffith, Marlon Brando, Richard Haydn, Percy Herbert
Sprache:
Deutsch, Englisch, Französisch
Genre:
Abenteuer, Drama
Untertitel:
Französisch, Spanisch, Porugiesisch, Schwedisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch
Ausstattung:
Trailer, 4 Originaldokumentationen, Dokumentation von 2006
Bildformat:
2.76:1 - 16:9 - 1080p
Tonformat:
Dolby Digital 5.1, DTS HD Master Audio
Bildwertung:
9
Tonwertung:
7
Wettbewerb