13. Dezember 2018 | seit 1999
TESTBERICHT
Seite 1 / 5
ARTIKEL
Publikationsdatum
7. Mai 2018
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Es sind grosse Worte, die der Firmenwebseite zu entnehmen sind. Nicht minder bescheiden, aber marketingwirksam ist es, den Flaggschiff-Player ganz einfach «Meisterstück» zu nennen.

Seit 2006 entwickelt und gestaltet Sonoro Audio-Systeme. Das Unternehmen hat sich dabei auf kompakte, aber dennoch flexible All-in-One-Lösungen spezialisiert. Ob es sich beim «Meisterstück» tatsächlich um einen grossen Wurf handelt, oder ob es doch nur PR ist, das wird im folgenden Testbericht geklärt.

Da die Sonoro-Geräte der sogenannten Smart Line auch Multiroom-fähig sind, werden wir das «Meisterstück» mit einem Sonoro «Relax», einer modernen Interpretation des Radioweckers, in Verbindung bringen. Dazu aber später mehr.

Modernes Design trifft auf deutsche Wertigkeit

Das neun Kilogramm schwere «Meisterstück» ist edel und elegant. Trotz den eher wuchtigen Abmessungen von 570 x 165 x 262 mm wirkt das Gerät dank abgerundeter Kanten und Klavierlack nicht all zu wuchtig. Die Verarbeitung ist dabei sehr hochwertig gehalten, sowohl Gehäuse wie auch Display und Bedienelemente machen einen richtig guten Eindruck von deutscher Wertigkeit.

Eher etwas chinesisch ist allerdings die Fernbedienung, die von einer Knopfzelle angetrieben wird. Sehr hochwertig wirkt die Fernbedienung nicht. Auch die App Undok, über die das «Meisterstück» bedient werden kann und die vor allem beim Multiroom-Betrieb zum Einsatz kommt, ist sehr einfach gehalten und wirkt etwas starr.

Dafür ist herauszuheben, dass das Setup des «Meisterstücks» mit wenigen Tasten auf der Gerätefront sehr einfach auszuführen ist. In weniger als 15 Minuten war die Anlage online, Radiostationen programmiert und Klangeinstellung gemacht. Das ist sehr beindruckend und benutzerfreundlich. Wer also App und/oder Fernbedienung nicht verwenden möchte, kann alle Funktionen sehr gut auf dem Gerät direkt anwählen.

Das «Meisterstück» ist in den Farben Silber, Weiss sowie Schwarz verfügbar.

Wettbewerb