24. Juni 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
9. August 2003
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Robust, in funktionellem Design und zudem einfach praktisch: Mit der neuen Pentax Optio 33WR stellen Strand, Schnee oder Trekking-Touren keine fotografischen Risikosituationen mehr dar.

Die 3,2 Megapixel-Kamera schützt sich vor Nässe nach der JIS-Klasse 7 (30 Minuten und eine Wassertiefe von 1 Meter). Sie ist dank geschützter Kanten robuster als andere Kameras und kann völlig bedenkenlos abgewaschen werden.

Die gerade einmal 81,5 x 79 x 30,5 mm (B x H x T) grosse und 160 Gramm leichte Kamera bietet bei effektiven 3,2 Mio. Pixeln Auflösung ein 2,8-faches optisches Zoom (entspricht 37 – 104 mm im KB-Format) für kreatives Fotografieren.

Der Makrobereich des 5-Feld-Autofokussystems beginnt bei bemerkenswerten 0,01 Metern. Die Lichtempfindlichkeit reicht von ISO 50 bis ISO 400, die Verschlusszeiten betragen 1/200 bis 2 Sekunden.

Diese Eckdaten verdeutlichen: Mit der robusten Optio 33WR lässt sich gerade auch in Situationen hervorragend fotografieren, wo viele Anwender ihre Digitalkamera aus Furcht vor Beschädigung gar nicht erst mitnehmen würden.

Ein ideales Feature für genau diese Momente ist der Panorama-Assistent. Nach dem fortlaufenden horizontalen bzw. vertikalen Fotografieren können die Bilder später mit der ACDSee Photostitcher Software zu eindrucksvollen Panoramen kombiniert werden.

Die Pentax Optio 33WR verfügt über die Möglichkeit zur Videoaufzeichnung (bis 30 sec) in zwei verschiedenen Auflösungen, Tonaufzeichnung, diverse Weissabgleichsoptionen, zehn unterschiedliche Digitalfilter sowie zahlreiche Aufzeichnungsmodi. Die Trimming-Funktion gestattet das Ausschneiden von einzelnen Bildbereichen.

Insgesamt ist die neue Pentax Optio 33WR für das Fotografieren in Action- und Urlaubssituationen geradezu prädestiniert. Sie zeichnet die Fotos auf SD-Card bzw. MultiMediaCard (MMS) auf.

Die technische Ausstattung der Kamera ermöglicht hervorragende Bilder in allen gängigen Aufnahmesituationen. Sie ist ab Anfang Oktober 2003 für 649 Franken im Schweizer Fachhandel erhältlich.
Wettbewerb