17. August 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
31. März 2008
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Musik liegt in der Luft - mit der CBX-300 von Onkyo auch ausserhalb des Wohnzimmers.

Das kleine Platz- und Klangwunder vereint iPod-Dock, CD-Player, RDS-Radio und Stereolautsprecher in einem elegantem Gehäuse und kann ohne Verkabelungsaufwand beinahe überall aufgestellt werden.

Ob im Büro oder in der Werkstatt, in der Küche oder im Bad, mit der CBX-300 hält Spitzenklang Einzug in jeden nur denkbaren Raum.

Im Schlafzimmer macht sie sich dank 4-fach Timer und Sleep-timer sogar ganz besonders gut und Einschlafen wie Aufwachen werden mit sanftem Wohlklang begleitet. Für Morgenmuffel hat Onkyo sogar an eine Snooze-Funktion gedacht.

Als wichtigste Massnahme zur Klangoptimierung wurde das Gehäuse der CBX-300 versteift, um unerwünschte Resonanzen zu verhindern.

Darüber hinaus wurden die Lautsprecher innerhalb des Hauptgehäuses in eigenen Gehäusen untergebracht und so störende Interferenzen eliminiert.

Die Wiedergabe des Hochtons und der Mitten wurden durch den Einsatz von OMF (Onkyo Micro Fiber) Lautsprechermembranen optimiert. OMF ist ein ultrafeines Baumwollgewebe, das Resonanzen stark dämpft und durch seine Steifheit und sein geringes Gewicht eine schnelle, präzise Impulswiedergabe ermöglicht.

Mit dieser All-in-One-Anlage kann man Radio und Audio-, MP3- und WMA-CDs wiedergeben, und zudem die neuesten iPods direkt in die im Oberteil integrierte Dockingstation stecken und AAC-/MP3-Dateien und Podcasts wiedergeben.

Wettbewerb