17. August 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
22. August 2008
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Verbatim erweitert seine Produktpalette um zwei Multimedia-Festplatten mit je 500 GB Speicherkapazität: MediaStation und MediaStation Pro.

Fotos, Musik und Filme können direkt auf dem Fernseher und der Stereoanlage im Wohnzimmer abgespielt werden. Mit LAN wird Festplatte ins Heimnetzwerk eingebunden inklusive Internet-Radio. Die Pro Version verfügt zusätzlich über WLAN.

Die Multimedia-Festplatten können alle gängigen Video-, Audio- und Grafikformate wiedergeben, unter anderem MPEG4, DivX, MP3, WMA, WAV, Ogg Vorbis, JPEG und PNG. Die rund ein Kilogramm schwere MediaStation steht platzsparend aufrecht auf zwei Standfüssen,dürfte sehr leise sein, da sie ohne Lüfter auskommt.

Die MediaStation Pro bietet  einen HDMI-Anschluss und Full HD mit einer Auflösung von 1080p. Die Standard-Version der MediaStation bietet eine skalierte Auflösung von 1080i. Bedient werden die Multimedia-Festplatten über ein OnScreen-Menu direkt auf dem Fernseher.

Für 270 CHF beziehungsweise 400 CHF für das Pro-Modell sind beide Multimedia-Festplatten ab sofort im Handel erhältlich.

Wettbewerb