18. Juni 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
16. Februar 2006
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Mit der Lumix DMC-FX01 präsentiert Panasonic die nächste Generation der ebenso eleganten wie kompakten FX-Serie.

Das neue 3,6x Weitwinkel Tele-Zoom mit 28 – 102 mm bietet erweitertete fotografische Möglichkeiten vor allem bei Landschafts-, Architektur- und Innenaufnahmen.

6 Megapixel-Auflösung und der Venus Engine Plus-Bildprozessor bieten die nötigen Qualitätsreserven für Funktionen wie das erweiterte optische Zoom oder den Hochempfindlichkeits-Modus mit bis zu ISO 1600.

Typisches Panasonic-Merkmal bleibt der optische Bildstabilisator O.I.S. für unverwackelte Frei-Hand-Aufnahmen ohne Qualitätsverlust.

Für die komfortable Bildkontrolle sorgt das helle, hochauflösende LCD mit 207'000 Pixeln.

Effektives Energiemanagement macht jetzt ununterbrochenen Fotospass mit bis zu rund 320 Aufnahmen pro Akkuladung möglich.

Die durch Finetuning trotz geringerem Energieverbrauch verbesserte Rechenleistung des Venus Engine Plus-Prozessors sorgt für schnelle Aufnahmebereitschaft und Bildfolgen.

Besonders schnell reagiert das Autofokussystem mit der Highspeed-Option beim Grossfeld-AF.

16 Motivprogramme garantieren auch Einsteigern unter den verschiedensten Aufnahmebedingungen optimal dem Motiv angepasste Aufnahmen.

Movies können jetzt im 16:9-gerechten Breitbildformat W-VGA mit 848 x 480 Pixel in ruckelfreien 30 Bildern pro Sekunde und mit Ton aufgenommen werden.