19. Juni 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
27. März 2003
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Hochleistung auf kleinstem Raum: Die neue Pentax Optio 550 bietet mit ihren 5 Megapixeln Auflösung und einem optischen Fünffach-Zoom (37,5 - 187,5 mm im KB-Format) digitale Fotokreativität.

Dabei basiert das Gehäuse auf den erfolgreichen Modellen Optio 330/430 RS, und ist somit ausgesprochen kompakt und dank der edlen Aluminiumverarbeitung zudem hochwertig und elegant.

Das High Tech Kraftpaket verbirgt seine Leistungsstärke auf gerade einmal 100 (L) x 59 (H) x 23,5 (T) mm und wiegt lediglich 205 Gramm ohne Akku. Damit wird die Optio 550 in ihrer Leistungsklasse zur kompaktesten Kamera des Marktes.

Mit dem 5-Megapixel-Chip sind Aufnahmen möglich, die in brillanter Qualität auch als kleine Poster printfähig sind. Neben dem Speicherformat TIFF steht JPEG, mit vier weiteren Komprimierungsstufen zur Verfügung.

Der enorme Zoombereich von ca. 37 bis 187 mm erlaubt das Fotografieren auch weit entfernter Motive. Mit einer Lichtstärke von F2.8 ~ F4.6 ist jederzeit sichergestellt, dass die Aufnahme auch unter schlechteren Lichtbedingungen kontrastreich und verzeichnungsfrei gelingt.

Das integrierte Vierfach-Digitalzoom ermöglicht eine theoretische Vergrösserung um insgesamt den Faktor 20.

Die neue Optio 550 zeichnet die Aufnahmen auf SD Card bzw. MultiMediaCard auf. Ein USB-Anschluss für die schnelle Kommunikation mit dem PC sowie ein AV-Ausgang für Bildershow und Video am TV sind obligatorisch.

Die Optio 550 erfüllt hinsichtlich Design und Verarbeitungsqualität alle Wünsche ihrer anspruchsvollen Kundschaft. Sie ist zum Preis von Fr. 1299.- ab Anfang April im Schweizer Fotohandel erhältlich.