18. Oktober 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
28. Februar 2003
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Die neue Pentax Optio 33L bietet schon in der Einsteigerklasse alles, was das Fotografenherz auf der Suche nach digitalem Spass begehrt: Drei Megapixel Auflösung, dreifach optischer Zoom (entspricht 38 - 114 mm KB Format) und eine Vielzahl von Features, die das Fotografieren zum Kinderspiel werden lassen.

Der Clou der neuen Optio 33L: Sie besitzt keinen optischen Sucher. Stattdessen verfügt sie über einen überaus flexiblen LCD-Monitor, der sich 180 Grad vertikal schwenken und 180 Grad horizontal drehen lässt.

Es gibt somit praktisch keine Aufnahmesituation mehr, die sich in Bildaufbau und Motivauswahl nicht mehr vor der Aufnahme überprüfen lässt. Selbst spontane, witzige Selbstporträts gelingen immer.

Das Einsteigermodell der aktuellen Pentax Digitalkameralinie basiert auf dem Vorgängermodell Optio 330GS. Die mit einem modisch-eleganten Kunststoffgehäuse versehene Pentax Optio 33L feiert auf der CeBIT 2003 Europapremiere.

Mit 3,2 Megapixeln Auflösung können Fotoamateure sicher sein, jederzeit brillante Aufnahmen zu erzielen, die sich problemlos in sehr guter Qualität bis 20 x 30 cm printen lassen. Entsprechend hochwertig und für die meisten Aufnahmesituationen bestens geeignet ist daher auch das lichtstarke Zoomobjektiv.

Die umfangreiche Ausstattung der Kamera wie Autofokus, manuelle Fokussieroption, Weissabgleichsstufen, acht verschiedene Bildprogramme, diverse Aufnahmeprogramme, Automatikblitz sowie USB-Anschluss verdeutlichen: die Optio 33L ist eine durchaus ambitionierte, leistungsstarke Kamera. Für die zusätzliche Aufnahme bewegter Bilder steht eine Videofunktion für bis zu 30 Sekunden lange Movies zur Verfügung.

Der eigentliche Spass jedoch ergibt sich beim Spiel mit dem extrem flexiblen Display. Es lässt sich um 180 Grad zur Seite drehen, um notfalls sogar um die Ecke fotografieren zu können. Von der Rückseite auf die Oberkante des Gehäuses geschwenkt und dort um 180 Grad gedreht, bietet es eine ideale Kontrolle für Selbstportraits und alle in dieser Art entstehenden Schnappschüsse.

Mit der Optio 33L spricht Pentax vor allem Fotografen an, die zusätzlich zu einer anspruchsvollen Kamera auch ein Produkt in Händen halten wollen, das bereits einen Schnappschuss- und Spassfaktor integriert hat.

Die Optio 33L ist ab April 2003 für Fr. 599.- erhältlich.
Wettbewerb