22. Juli 2019 | seit 1999
PRODUKTNEWS
Seite 2 / 4

Lumix DMC-FZ2000

Neues Topmodell bei den Panasonic-Hybrid-Bridgekameras: Die Lumix FZ200 besitzt ein Leica-20fach-Zoom, einen grossen 1-Zoll-Sensor und zahlreiche professionelle 4K- und Full-HD-Video-Optionen.

Die Lumix DMC-FZ2000 ist Panasonics neustes Bridgekamera-Flaggschiff. Der 1 Zoll grosse Hochempfindlichkeits-MOS-Sensor mit einer Auflösung von 20,1 Megapixel bildet laut Panasonic die Grundlage für die hervorragende Bildqualität der FZ2000.

Diese Qualität nutzt das auf den Sensor abgestimmte neue 20fache Zoom Leica DC-Vario-Elmarit 2,8-4,5/24-480mm (KB) als optisches Kernstück bestmöglich aus. Unterstützend korrigiert zudem der Bildstabilisator effektiv Verwacklungen bei Aufnahmen aus freier Hand.

Dank des Hybrid-Kontrast-AFs mit seiner DFD-Technologie (Depth from Defocus) arbeitet die FZ2000 präzise und blitzschnell mit nur 0,09s Reaktionszeit. Schnelle Serienbelichtungen sollen mit bis zu 12 B/s bei voller 20-Megapixel-Auflösung machbar sein.

Besonderen Zusatznutzen für Fotografen bringt die 4K-Photo-Funktion. Damit können Serienbilder mit extrem schnellen 30 B/s aufgenommen werden, um den entscheidenden Moment einer Action auf den Sekundenbruchteil genau zu erfassen.

Die Aufzeichnung von 4K-Videos (Cinema 4K oder UHD, bis zu 30 B/s, mit vielen weiteren Optionen, z. B. 4:2:2-10bit-HDMI-Signalausgabe) mit unbegrenzter Aufnahmedauer ist eine der Besonderheiten der FZ2000. Auch ein integrierter ND-Filter mit unterschiedlichen Stufen bis -6EV und Anschlüsse für Kopfhörer und Mikrofon fehlen nicht. Insgesamt beherrscht die FZ2000 fast alle Funktionen und Einstellungen ihres Wechselobjektiv-Pendants GH4 bis hin zum optional erhältlichen V-Log L Profil.

Ein weiteres FZ2000-Highlight ist der hochauflösende OLED-Sucher mit 2,4 Mio. Bildpunkten und 100 Prozent Bildfeldübersicht. Eine Suchervergrösserung von effektiv 0,74x wie bei grossen Profi-SLRs gestattet auch Brillenträgern eine komfortable Sucherbildkontrolle.

Der bewegliche 7,5-cm-Touchscreen-LCD-Monitor mit einer Auflösung von 1,0 Megapixel lässt sich um 180 Grad zur Seite klappen und dann um 270 Grad drehen. Die FZ2000 ist mit integriertem WiFi-Modul für komfortable Kommunikation mit anderen Geräten ausgestattet.

Für die FZ2000 bietet Panasonic ein umfangreiches Angebot professionellen Zubehörs an, einschliesslich externer Blitzgeräte (DMW-FL580L, DMW-FL360L, DMW-FL200L), richtungsvariablem Stereomikrofon (DMW-MS2), LED-Videolicht (VW-LED1), und Kabelfernauslöser (DMW-RSL1).

Die Panasonic Lumix FZ2000 wird in Schwarz ab November 2016 erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 1499 Franken.

Übersicht zu diesem Artikel
Seite 1:
Seite 2:
Seite 3:
Seite 4:
Wettbewerb