11. Dezember 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Autor
Publikationsdatum
11. August 2002
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
RealNetworks will mit dem Open Source-Projekt Xiph.org zusammenarbeiten. Der Streaming-Spezialist plant das Audio-Kompressionsverfahren Ogg Vorbis in seinen Helix-Client zu integrieren. Helix soll eine einheitliche Plattform für die Verbreitung von Medieninhalten über das Internet bieten und ist RealNetworks erster Versuch eines Open-Source-Projektes.

Neben der Integration des Audio-Codecs (Codier/Decodier) in den Client wollen RealNetworks und Xiph.org bei der Entwicklung eines Ogg Vorbis Plug-ins in den RealOne Player und den Helix-Server zusammenarbeiten. Nach der Vereinbarung zwischen RealNetworks und dem Open-Source-Projekt wird das Unternehmen die Integration von Ogg Vorbis in Helix finanziell unterstützen. Die Xiph.org-Foundation nimmt dafür sofort die Arbeit an den benötigten Plug-ins auf. Wenn die Software fertiggestellt und getestet wurde, wird RealNetworks diese über seinen Update-Service veröffentlichen.

Beide Partner gaben keinen Zeitplan für die Fertigstellung der Plug-ins an. Xiph.org hat erst diese Woche die erste Vollversion seines freien Audio-Kompressionsverfahrens veröffentlicht. Das Format soll eine freie Alternative zu MP3 bieten.
Wettbewerb