15. August 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
9. Oktober 2007
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Mit einem Firmware Update für den iPod classic und nano beseitigt Apple von Nutzern bemängelte Fehler im Betriebssystem. Seit letzter Woche steht die Firmware Version 1.0.2 für den Apple iPod Classic und den nano auf der Apple Website zum Donwload bereit. Damit reagiert Apple umgehend auf Beanstandungen von Benutzern, die in diversen Internetforen die offensichtliche Fehler im iPod Betriebssystem bemängelten.

Im Zusammenspiel mit der Verwaltungssoftware iTunes stieg die CPU-Last gerade bei weniger leistungsstarken Computern auf 100%. Manche iPods wurden allerdings am USB-Port gar nicht erkannt beziehungsweise führte zum Absturz des Systems. Die Anzeige von Album Covers mit „CoverFlow" war durch eine Softwarefehler deutlich verlangsamt. Diese Fehler sind nach Apple Angaben und ersten Nutzerberichten inzwischen behoben.

Das 57 MB grosse Updatepaket bestehend auf Firmware und der neusten iTunes Version steht für Mac und PC User zur Verfügung.


Wettbewerb