15. August 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
18. September 2007
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Wie schon in der Vergangenheit bei Neulancierungen hat Apple auch beim eben erst veröffentlichten iPod Touch ihre Qualitätsprobleme. Diesmal trifft es das neue, hochgelobte Display mit Touchscreenfunktion.

Mehrere Besitzer des iPod Touch berichteten sowohl im Apple eigenen Forum als auch auf iLounge über schwarze Flecken auf dem Display, die sich zum Teil beträchtlich ausbreiten.

Weitere Kritikpunkte der Benutzer betrifft die Tonqualität, die scheinbar aus unerfindlichen Gründen schlechter ausfällt als beim normalen iPod, obwohl der nun „Classic" genannte iPod auch nicht gerade für eine herausragende Klangqualität berühmt ist.

Auch der neue iPod Nano scheint nicht vor Kinderkrankheiten gefeit. Wie beim iPod Touch betrifft es das Display. Allerdings scheint es sich hier mehr um ein mechanisches Problem zu handeln. Bei einzelnen Serien hat der chinesischen Zulieferer offenbar das Display falsch eingepasst.

Apple nahm bisher weder beim iPod Touch noch beim Nano zu den Problemen Stellung.


Wettbewerb