20. August 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Autor
Publikationsdatum
30. Oktober 2002
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Der Satellitenbetreiber Eutelsat tritt dem Free Universe Network (FUN) als Mitglied bei. FUN ist eine unabhängige Medien- und Technikallianz für digitales Fernsehen in Deutschland. Wie Eutelsat in einer Aussendung mitteilte, unterstützt das Unternehmen – wie auch FUN – die Einführung der Multimedia Home Platform (MHP) als Standard für Multimedia-Anwendungen im digitalen Fernsehen.

"Wir benötigen einheitliche Standards in Deutschland und Europa, um im Bereich Digital-Fernsehen Investitionssicherheit für alle Marktpartner und Konsumenten zu schaffen“, erläuterte Volker Steiner, Commercial Director von Eutelsat, den Schritt seines Unternehmens. Nur so könne dem neuen Medium zum Durchbruch verholfen werden. Eutelsat übertrage bereits über 97 Prozent der insgesamt 1270 Programme digital. Ein offener Standard wie MHP sowie ein "Common Interface" seien Schlüsselelemente eines diskriminierungsfreien Digitalstandards.

MHP ist ein europäischer Standard, der für Deutschland von den Programmveranstaltern und Landesmedienbehörden bereits im September 2001 festgelegt wurde ("Mainzer Erklärung"). Auch das Europäische Parlament hat sich vor kurzem für die Einführung von MHP als Standard ausgesprochen. MHP basiert auf Java und bietet eine offene Plattform für TV und Internet, auf der unterschiedliche Applikationen laufen können.
Wettbewerb