26. Mai 2017 | seit 1999
TESTBERICHT
Seite 1 / 4
ARTIKEL
Publikationsdatum
1. Mai 2017
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Die in fünf Farben erhältlichen Sony-Walkmänner NW-A35 (CHF 229.-) und NW-A35HN (CHF 289.-) unterscheiden sich hauptsächlich durch das HN in der Typenbezeichnung, dem Preis und dadurch, dass zum Lieferumfang des HN-Typs ein InEar-Kopfhörer mit Noise Cancelling gehört. Als preisgünstige Geräte besitzen sie als drahtlose Vernetzungsmöglichkeit wohl Bluetooth mit dem hauseigenen LDAC-Klangverbesserungssystem, aber kein WiFi. Als tröstende Zugabe gibts ein UKW-Radio.

Dieser kleine, unscheinbare gerade mal knapp 100 Gramm leichte Player ist mit einem 3,1-Zoll-Touchscreen ausgerüstet und spielt mit einer Akku-Füllung je nach Betriebsart zwischen 22 und 45 Stunden. Der interne Speicher bietet zwar lediglich 16 GB Speicherplatz, doch mittels microSD-Karten kann eine riesige Audio-Sammlung angelegt werden. Nur so als Info: Das HiRes-Album "Tracker" von Knopfler mit 192 kHz/32 Bit benötigt 2,91 GB Speicherplatz, "Portraits / The Clarinet Album" von Andreas Ottensamer mit 96 kHz/24 Bit immerhin 1 GB. Daraus ist zu ersehen, dass leistungsfähige microSD-Karten gerade für eine High-Resolution-Audiosammlung ein absolutes Muss sind.

Nach einer etwas langen Aufstartphase von rund 45 Sekunden wurde der Player am iMac mit OS 10.9.5 sofort erkannt. Dabei wurden der interne Speicher und die microSD-Karte separat angezeigt. So konnte problemlos begonnen werden, den Player mit den verschiedensten Alben zu beladen. Zudem gibt es für Windows und Mac die Programme  "MediaGo" und "Content Transfer", mit denen der Transfer auf den Player mit Unterstützung der Gracenote CD DataBase geschieht.

Die Bedienung ist recht einfach und relativ rasch hat man die fast unendlich vielen Abspiel-Features und auch des UKW-Radio dieses Players im Griff. Als erster Schritt in der Erprobung wurde die neuste Firmware installiert. Damit wurde unter anderem die Schnelligkeit der Bedienung via Touchscreen erhöht.

Übersicht zu diesem Artikel
Seite 1:
Seite 2:
Seite 3:
Seite 4: