17. Dezember 2017 | seit 1999
TESTBERICHT
Seite 1 / 5
ARTIKEL
Publikationsdatum
26. Dezember 2011
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
MEDIEN

Den richtigen Kopfhörer zu finden, ist wahrlich nicht einfach. Die Qual der Wahl beginnt bereits bei der Bauart: In Ear, On Ear oder Around Ear? Offen oder geschlossen? Kopf- oder Nackenbügel? Klein und kompakt oder Hauptsache guter Sound?

Grundsätzlich kommt es vor allem auf den Gebrauch und die gewünschte Wiedergabequalität an. Sennheiser bietet im Bereich der Kopfhörer seit Jahren eine beinahe unüberschaubare Anzahl von Varianten an, und kategorisiert diese daher nach Verwendungszweck in Hi-Fi, Travel, DJ, Sport, usw. In diesem Doppeltest nehmen wir die beiden Topmodelle der 400er-Serie genauer unter die Lupe. Zu finden sind sie auf der Herstellerwebsite - übrigens unter Hi-Fi und TV. Konzipiert sind sie nicht nur für das Wohnzimmer, sondern als Mehrzweck-Kopfhörer für drinnen und draussen. So ist auch das Erscheinungsbild des HD 439 und des HD 449 entsprechend auffällig.

Übersicht zu diesem Artikel
Seite 1:
Seite 2:
Seite 3:
Seite 4:
Seite 5:
Wettbewerb