20. September 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
17. Oktober 2009
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Mit einem grosser Farb-Touchscreen, Zugang zu  Multimedia-Inhalten im Netzwerk, Informationen aus Web 2.0-Anwendungen sowie Digital Audio Broadcasting (DAB)  hat Internetradios Pure Sensia eine ganze Palette an Highlights zu bieten. In elliptischen Form und schillernden Farben kommt der Pure Sensia im November für 599 CHF auf den Markt.

Touchscreen und Dia-Shows

Einzigartig ist die Verbindung zu Social Comminites im Web. So kann man sich Internetradio oder Podcasts anhören und gleichzeitig über Twitter und Facebook mit Freunden chatten. Integriert sind im Sensia zudem  Digitalradio mit Diashow und eine Reihe Services wie Wetter, Nachrichten und Picasa, dem Google Photodienst.

Das 5,7 Zoll grosse Display mit 640 x 480 Pixel ermöglicht eine angenehmes scrollen durch Sender- und Musiklisten und eine Auswahl per Fingertip.

Der Audioteil besitzt ein Steroendstufe mit 30W RMS sowie einem Eingang für Ipod oder andere MP3-Player. Wer möchte, kann sein Sensia zusätzlich mit dem wiederaufladbaren Pure Akkupacket ausstatten.

Wettbewerb