22. Oktober 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
23. Juni 2008
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Samsung kündigte den Verkaufsstart des Blu-ray Disc-Players BD-P1500 für Ende Juni an. Der Blu-ray Disc-Player wurde bereits an der CES in Las Vegas vorgestellt, scheint aber erst jetzt reif für die Markteinführung zu sein.

Es wird höchste Zeit, dass nun endlich Blu-ray Player mit integriertet BD-Live Internetfunktion erhältlich sind. Bis dato war diesder Sony Playstation 3 vorbehalten.

Der neue Samsung-Player integriert das BD 2.0 Protokoll, das die BD-Live Funktion beinhaltet. Dies setzt eine Ethernet Netzwerkschnittstelle voraus, die es erlaubt Zusatzufunktion zu Filmtiteln aus dem Internet abzurufen oder mit anderen Filmfreunden sich zum Film auszutauschen.

Noch in diesem Jahr will Samsung für den  Blu-ray Disc-Player ein Update anbieten, das auch die Decodierung von Dolby True HD und DTS HD ermöglicht. In der aktuellen, Ende Juni ausgelieferten Version fehlen diese Audiofunktionen noch.

In der Schweiz dürfte der BD-P1500 für knapp unter 700 Franken angeboten werden.


Wettbewerb