25. September 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
28. Mai 2007
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Onkyo fügt zu den hochauflösenden Discs Blu-ray und HD DVD die passende akustische Komponente hinzu: Der TX-SR605 präsentiert sich als erster in Europa erhältlicher 7.1-Kanal-AV-Receiver mit eingebauten Decodern für DTS-HD Master Audio und Dolby TrueHD.

Der TX-SR605 ist in der Lage, mit jedem heute gängigen Audio- oder Videoformat zu arbeiten - mittels seiner HDMI-Ein- und Ausgänge (Version 1.3a) ist es möglich, eine komplett digitale Signalverarbeitung zu realisieren, ohne Wandlungen in die analoge Ebene.

Für das Digitalisieren qualitativ einfacherer Videosignale steht ein Time Base Corrector (TBC) zur Verfügung.

Halbbildsignale (Interlaced) kann der AV-Receiver zu Vollbildern wandeln. Hierzu kommt die Faroudja DCDi- (Directional Correlational Deinterlacing)-Technologie mit Edge Enhancement für eine saubere Bilddarstellung zum Einsatz.

Das integrierte Audyssey 2EQ Lautsprechereinmess- und Equalizing-System nimmt an drei Hörpositionen Messungen vor und passt den Frequenzgangs auf räumlicher und zeitlicher Ebene den Gegebenheiten an.

Der Receiver bietet Bi-Amping-Möglichkeit. Die beiden für den Surround Back-Betrieb vorgesehenen Endstufen können wahlweise auch für die getrennte Ansteuerung von Mittel-/Hochtöner und Tieftöner der Frontlautsprecher verwendet werden.

Mit dem TX-SR605 hat der Anwender zudem die Möglichkeit, in zwei verschiedenen Räumen unterschiedliche AV-Quellen zu hören (Multiroom/Multizone).

Wettbewerb