16. November 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
21. April 2003
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Wer bisher immer dachte, CD-Radiorekorder sehen altbacken aus, der wird mit Sonys neuem ZS-D10 eines Besseren belehrt. Das CD Sound System ist im futuristischen Lifestyle Design gestaltet und passt mit seinen schlanken Massen von 53x19,5x12,7 Zentimetern auch dorthin, wo keine Stereoanlage Platz findet.

Aber das neue, hellgraue CD Sound-System überzeugt nicht nur durch sein Äusseres, auch seine inneren Werte können sich sehen lassen: Der ZS-D10 verfügt über einen Digital Tuner (UKW, MW und LW) und spielt Musik von CD und CD-R/RW ab.

Über den MD-Link Anschluss am ZS-D10 ist die Wiedergabe von MiniDiscs (MDs) ganz unkompliziert. Per digitalem Audio Aus- und Eingang kann das System mit einem externen MiniDisc Walkman, etwa dem MZ-N10, verbunden werden. Damit ist auch das Überspielen von Musik aus dem Radio oder von einer CD auf die MD einschliesslich der Übernahme der Start-IDs inklusive Titel, Name und Interpret möglich.

Für einem hochqualifizierten Klang sorgen je zwei aktive und passive Lautsprecher und ein Bassverstärker.

Die Bedienung der wenigen Tasten auf der schmalen Oberfläche ist sehr einfach, sie bieten aber viele Möglichkeiten. Mit Hilfe des Sleeptimers kann man sich sogar ganz entspannt in den Schlaf singen lassen.

Selbstverständlich ist das neue Glanzstück mit einer Fernbedienung ausgestattet.

Lieferbar ab Mai 2003
Wettbewerb