19. Oktober 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
12. Juni 2002
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Wer träumt nicht vom Kinosound in den eigenen vier Wänden? Doch meist zerplatzt dieser Traum, da die entsprechenden Systeme aufwändig zu installieren sind oder zuviel Platz in Anspruch nehmen. Das hat nun ein Ende: Sony bringt ein ultrakompaktes, aktives Dolby-Digital-Lautsprechersystem für 5.1-Surround-Sound auf den Markt: Das HT-BE1-Set ist nicht nur schnell montiert, sondern fällt auch durch sein sehr kompaktes Design auf. Die Surround-Lautsprecher des Multikanal-Systems sind mit ihren Abmessungen von 61 x 82 x 65,5 Millimetern kleiner als eine Kreditkarte und lassen sich überall problemlos integrieren – sei es auf dem Regal oder an die Wand montiert. Der dazugehörige aktive Subwoofer ist etwas größer.

Trotz seiner kompakten Abmessungen und des geringen Gewichts überzeugt das HT-BE1-System durch kraftvollen Sound. Neben den fünf Mini-Satelliten-Lautsprechern besteht das System aus einem aktiven Subwoofer mit integriertem 105-Watt-Verstärker. Integrierte Decoder für Dolby Digital, DTS und Dolby Pro Logic II sorgen für mitreißende Soundeffekte - sei es bei der neuesten DVD-Video oder bei PC-Spielen. Neben dem kompakten Design und der Surround-Technik besticht das Multi-Channel-System durch vielfältige Verbindungsmöglichkeiten. Ein optischer und koaxialer Digital-Eingang, analoge Stereoeingänge und eine USB-Schnittstelle für die Verbindung mit einem PC stehen zur Verfügung. Dank der Kippvorrichtung an den Lautsprechern kann der Nutzer die Beschallung je nach Geschmack ausrichten. Eine ideale Verbindung geht das Multi-Channel-Lautsprechersystem mit der Sony PlayStation2 oder dem ersten DVD-Player der neuen „Picot“-Serie, dem DVP-PQ1 ein.

Preis: Fr. 649.-
Wettbewerb