19. November 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
15. November 2002
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Die neue 3-CCD MiniDV Handycam von Sony überzeugt mit scharfen Aufnahmen. Erstmals bringt Sony einen 3-CCD-Camcorder mit Mega-Pixel-Bildwandlern auf den Markt. Das sind 1.070.000 Pixel pro Charge Coupled Device (CCD). Die Kombination aus 3-CCD- und Mega-Pixel-Technologie bewirkt eine naturgetreue Farbgebung und höhere Detailauflösung. So haben mit dem neuen Camcorder geschossene Fotos eine Auflösung von 1152 x 864 Pixel und im Videobereich betägt die horizontale Auflösung bis zu 530 Linien. Der14bit-Analog/Digital-Wandler ermöglicht eine noch genauere Signalverarbeitung und Bildanalyse. Ein optischer Bildstabilisator (Super SteadyShot) sorgt für verwacklungsfreie Bilder und der 12fach optische (150fach digitale) Zoom für gestochen scharfe Aufnahmen im Video- und Fotomodus. Aber die DCR-TRV950 zeichnet sich nicht nur durch ihre hohe Videoqualität aus, sie beeindruckt auch durch ihre Vielseitigkeit: Internetzugang über Bluetooth, Webcamfunktion zur visuellen Live-Kommunikation, Fotografieren - alles kein Problem.

Der Lieblingssport der neuen MiniDV Handycam: Surfen im Internet. Der Zugang zum World Wide Web erfolgt nicht über einen PC, sondern über Bluetooth. Dieser Standard für kabellose Datenübertragung verbindet den Camcorder über ein bluetooth-fähiges Mobiltelefon oder einen analogen Bluetooth-Modem-Adapter direkt mit dem Internet. Ambitionierte Filmer können so zu jeder Zeit an jedem Ort Websites abrufen. Problemlos können auch Fotos und kurze MPEG1-ilmsequenzen per E-Mail vom MiniDV Camcorder versendet werden. Über den berührungssensitiven, 8,9 Zentimeter grossen LCD-Farbmonitor (Touch Panel) mit einer Aufösung von 246 000 Pixel, lässt sich bequem der passende Text mit einem Eingabestift schreiben.

Und die DCR-TRV950 kann noch mehr: Über das Universal-Serial-Bus-Kabel (USB) mit einem PC verbunden, wird der Camcorder zur Webcam. Die USB-Webcam/Streaming-Funktion ermöglicht zusammen mit einer Videokonferenz-Software, wie etwa Microsoft Netmeeting (standardmässig ab Windows 98), eine visuelle Live-Kommunikation am PC.

Preis: Fr. 4598.-
Wettbewerb