24. Juni 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
26. November 2007
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Bose präsentiert das SoundDock Portable, eine neue Version ihres Lautsprechersystem für den iPod, das Klangqualität mit Mobilität kombiniert.

Um eine effiziente Klangwiedergabe über den gesamten Frequenzbereich zu gewährleisten - und dies in einem noch schlankeren Profil als beim originalen SoundDock System - hat Bose seine Waveguide Speaker Technology mit Schallwandlern aus Neodymium kombiniert,die etwa zehnmal so viel magnetische Energie haben wie preiswertere Lautsprechermagnete. Um das Gehäusevolumen maximal zu nutzen, dient der Ausgang des Waveguide zugleich als Handgriff des Systems.

Ein auf niedrigen Energieverbrauch ausgelegtes Elektronikpaket sorgt für eine noch längere Akkulebensdauer. Mit dem wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Akku läuft das System bei voller Lautstärke drei Stunden und bei moderateren Hörpegeln entsprechend länger. Das Aufladen des SoundDock Portable Systems erfolgt durch das mitgelieferte AC-Netzteil.

Das Systeme lädt im Betrieb den iPod. Mit der neuen Infrarot-Fernbedienung lassen sich der iPod und das System von allen Stellen im Raum bedienen und neuerdings auch die Playlisten steuern. Berührungsempfindliche Tasten regeln die Lautstärke am Gerät.


Wettbewerb